Ein starker Partner für Ihren Erfolg

Finden Sie den passenden Mitarbeiter für Ihr Unternehmen

MD für Ihre Personallösungen

Wir bündeln verschiedene Qualitäten, um Sie in Ihrem Tagesgeschäft bestmöglich zu entlasten. Unsere effiziente Personalbeschaffung und unsere MD-Philosophie garantieren Ihnen eine einfache und schnelle Kommunikation und Abstimmung mit uns und eine direkte Reaktion auf Ihre Anfragen.

Ihre Personalengpässe gehören der Vergangenheit an.

Unternehmen

Aus allen Bereichen - Ihre neuen Mitarbeiter

Administration

Wir finden die Fachkräfte, die Sie suchen. Denn wir sind die Spezialisten für Mitarbeiter im Lager-Bereich. Für Ihr Unternehmen entwickeln wir zudem individuelle Personalkonzepte. So verfügen Sie stets über das erforderliche Know-how und bleiben dabei äußerst flexibel.

Sachbearbeitung

Mit unserem Service verfügen Sie stets über qualifiziertes Personal und erforderliches Know-how. Wir sind Ihr Partner für Flexibilität, Planungssicherheit und Produktivität in Ihrem Unternehmen.

Produktion

Wir entwickeln individuelle Personalkonzepte für Sie, damit Sie jederzeit auf Konjunkturschwankungen oder personelle Engpässe reagieren können, sei es durch saisonale Auftragsspitzen,Großaufträge oder z. B. Ausfälle durch Krankheit, Urlaub oder Mutterschutz.

Lager & Logistik

Unser Auswahlverfahren sichert einen Abgleich zwischen, den von Ihnen gewünschten arbeitsplatzspezifischen Anforderungen und den vom Bewerber mitgebrachten Fähigkeiten.

Arbeitnehmerüberlassung

NEUFASSUNG DES ARBEITNEHMERÜBERLASSUNGSGESETZES

EQUAL PAY


  • Leiharbeitnehmer haben nach 9 Monaten Beschäftigungsdauer Anspruch auf dasselbe Arbeitsentgelt wie ein Arbeitnehmer des Entleihers.
  • Neben dem Bruttogrundgehalt betrifft dies auch Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Sonderzahlungen.
  • Gültigkeit: Dieses Gesetz greift ab dem 01. April 2017.

ÜBER­LAS­SUNGS­HÖCHST­DAUER


  • Ein Leiharbeitnehmer darf höchstens 18 Monate bei demselben Entleiher beschäftigt sein.
  • Danach kann derselbe Mitarbeiter für mindestens 3 Monate nicht bei derselben juristischen Person in Arbeitnehmerüberlassung eingesetzt werden.
  • Achtung: Auch etwaige Vorbeschäftigungszeiten über andere Dienstleister sind zu berücksichtigen.
  • Gültigkeit: Gezählt wird ab dem 1. April 2017, Beschäftigungsdauer aus vorangegangenen Einsätzen werden nicht angerechnet.

WERK- UND DIENST­VER­TRÄGE


  • Zwischen Arbeitnehmerüberlassung und Werk- und Dienstvertrag muss sauber unterschieden werden. Ein nachweislich nicht als solcher durchgeführter Werkvertrag führt automatisch zu einem Arbeitsverhältnis mit dem Entleiher.

WAS BEDEUTET DAS FÜR SIE?


  • Bei Überschreitung der gesetzlich festgelegten Überlassungshöchstdauer kommt automatisch ein Arbeitsverhältnis des Leiharbeitnehmers mit dem Entleiher zustande.
  • Ein Arbeitsverhältnis entsteht auch, wenn ein Scheinwerkvertrag nachgewiesen wird. Es findet also eine Risikoverschiebung durch den Gesetzgeber zu Ihren Ungunsten statt.

Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an – Wir beraten Sie gerne.